| news | flug» karriere

Personalrochaden bei Austrian Airlines

Einem Bericht des Flugportals austrianaviation.net zufolge, werden bei Austrian Airlines Netzwerkplanung und Marketing personell umgebaut.

Zu Beginn des neuen Jahres wird es im gehobenen Management-Bereich von Austrian Airlines eine Reihe von Änderungen geben. Der 56-jährige Netzwerkmanager Elton D´Souza wechselt zur portugiesischen TAP. Sein Bereich wird künftig zweigeteilt - zum einen wird Alexandra Goldschmidt den Bereich Network Management übernehmen. Sie ist nach Stationen im Revenue Steering bei Lufthansa im Vorjahr zu Austrian Airlines gekommen. Dort war die Diplom-Kauffrau bisher als Director Continental Network Development and Steering tätig.

Bereichsteilung

Den Bereich Steering, dem D'Souza bislang ebenfalls vorstand, übernimmt künftig Stefanie Kunath, die bislang im Pricing und Revenue Management tätig war. Der Bereich Product Management und Marketing wird geteilt. Andrea Pernkopf bleibt Produktchefin und bekommt mit dem Non-Flight Product Management auch noch Gruppen-Kompetenz dazu. Die bisherige Marketingleiterin Isabella Reichl steigt auf der Karriereleiter hinauf und wird Chefin des "Brand Management & Marketing".

www.austrianaviation.net

 


  AUA, Austrian, tap


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.