| vertrieb

Expedia übernimmt Konkurrenten HomeAway

Das Online-Reisebüro Expedia expandiert weiter und übernimmt den Konkurrenten HomeAway für 3,57 Mrd. EUR.

Expedia erklärt, dass die Verwaltungsräte beider Unternehmen dem Geschäft zugestimmt haben. Nach Zustimmung der Kartellbehörden könne die Übernahme Anfang 2016 abgeschlossen werden.

HomeAway ist auf die Buchung von Ferienunterkünften spezialisiert und betreibt in Deutschland das Portal fewo-direkt.de. Expedia bietet unter anderem auch Flugtickets und Mietwagenbuchungen an. Zum Konzern gehören zum Beispiel auch die Seiten hotels.com und Trivago. Erst kürzlich wurde der Mitbewerber Orbitz übernommen. (red)


  expedia, homeaway, online-reisebüro, buchungsplattform, online-buchungstool, online-buchung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.