| news | flug

IATA-Auszeichnung für Aegean


Aegean und Olympic Air wurden von der IATA mit dem „Fast Travel Green Award“ ausgezeichnet.

Mit dem „Fast Travel Green Award“ zeichnet die IATA Unternehmen für besondere Innovationen im Bereich „Passenger Experience“ aus. Am 30. September erhielten Aegean und Olympic Air das „Green Certificate“ aus dem "Fast Travel Program" der IATA. Ziel des Programms ist, dass bis 2020 80% der weltweiten Passagiere während der gesamten Reise ein durchgängiges Selbst-Service geboten wird. Mike Higgins, IATA European Regional Director of the Airport, Passenger Cargo and Security, überreichte die Auszeichnung an Panos Nicolaidis, Ground Operations Director of Aegean.

Mehr Komfort durch Self-Service

Aegean ist die sechste von 79 europäischen Airlines, die den Award von der IATA erhielt. Das IATA Fast Travel Program fokussiert auf mehr Auswahl, Komfort und Kontrolle durch Self-Service von seiten der Passagiere in den Bereichen Self Check-in, automatischer Check-in, Gepäck Check-in, Dokumenten Check, Umbuchungen, Self-Boarding und Gepäckausgabe.

"Aegean steht in Griechenland dank modernster Technologie an vorderster Front bei fortschrittlicher Passenger Experience. Wir werden unsere Zusammenarbeit mit den Flughäfen weiter verbessern, um den Passagieren von Aegean und Olympic Air das beste Reiseerlebnis zu bieten“, verspricht Panos Nicolaidis, Ground Operations Director Aegean and Olympic Air. (red.)

  aegean, iata, olympic air, fast travel green ward


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 30 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.