| destination

NÖ Tourismus mit guten Juli-Zahlen

Laut Statistik Austria wurden in Niederösterreich im Juli 768.500 Nächtigungen gezählt, was einem Zuwachs von 1% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Das Plus ist vor allem durch den Nächtigungszuwachs der Gäste aus dem Ausland mit plus 4,8% erzielt worden.

„Das Ergebnis ist für Niederösterreichs Tourismus höchst erfreulich: 768.500 Nächtigungen ist das beste je erzielte Juli-Ergebnis! Niederösterreichs Tourismusbetriebe konnten die Nächtigungen im starken Sommermonat Juli kontinuierlich steigern, im 10-Jahres-Vergleich haben wir heuer 86.000 Nächtigungen mehr im Juli erreicht, was einem Plus von 12,6 % entspricht!“, so Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Von Jänner bis Juli 2015 wurden insgesamt 3.837.400 Nächtigungen erzielt, um 0,6% mehr als im Vergleichszeitraum 2014. Neben den Nächtigungszahlen wurde auch bekannt gegeben, dass 173.000 Niederösterreich-Cards verkauft wurden. (red)


  niederösterreich, niederösterreich-card, statistik austria, monatszahlen, nächtigungszahlen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.