| flug

Finnair: vier neue Ziele ab dem Sommer 2016

Mit Edinburgh, Billund, Pula und Spitzbergen wird Finnair ab dem Sommer 2016 von Helsinki aus vier neue Destinationen anfliegen. Zudem wird eine ganze Reihe von Charterflügen ans Mittelmeer durch Linienflüge ersetzt.

Edinburgh wird von 18. April bis 27. Oktober 2016 viermal und danach im Winterflugplan dreimal wöchentlich bedient. Die neue Verbindung nach Billund in Dänemark wird ab dem 4. April 2016 ganzjährig angeboten und Linienflüge zum nördlichsten Flughafen der Welt in Spitzbergen stehen von 1. Juni bis 27. August 2016 dreimal pro Woche auf dem Flugplan.

Zugleich erweitert Finnair im Sommer 2016 die Verbindungen zu den Feriendestinationen rund um das Mittelmeer. Beginnend mit dem 20. Juni bis zum 12. August 2016 bietet die Airline wöchentlich zwei Flüge zwischen Helsinki und dem kroatischen Pula an. Zusätzlich werden Dubrovnik und Split angeflogen. Insgesamt umfasst das Angebot damit wöchentlich 14 Flüge nach Kroatien.

Außerdem werden ab Sommer 2016 die bisherigen Charterflüge zu den griechischen Inseln Zakynthos, Skiathos, Santorini, Mytilene und Preveza durch Linienflüge ersetzt. Gleiches gilt für die Verbindungen nach Rimini und Verona in Italien und Varna in Bulgarien.

Zu den beliebten Sommerdestinationen Malta, Tel Aviv, Biarritz und Nizza erhöht Finnair ebenfalls die Flugfrequenz. Mit diesem stark erweiterten Angebot reagiert die Airline laut Petri Vuori, Vizepräsident Global Sales bei Finnair, auf die „steigende Nachfrage aus Finnland und Asien nach schnellen Verbindungen ans Mittelmeer“. (red)


  finnair, helsinki, edinburgh, billund, pula, spitzbergen, malta, tel aviv, biarritz, nizza


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.