| destination» produkt

Neuigkeiten rund um SeaWorld

SeaWorld San Diego bringt eine neue Tiershow und SeaWorld & Busch Gardens in Florida hält zwei neue Achterbahnen für die Besucher bereit. 

Ab 13. August stehen bei den„Dolphin Days“ in San Diego Große Tümmler und Pilotwale im Mittelpunkt. Die Delfine lösen damit nach fünf Jahren die Show „Blue Horizons“ ab. Neben Unterhaltung und spektakulären Sprüngen ist es dem Meerestierpark ein Anliegen, seine Gäste für den Tierschutz zu sensibilisieren. Ein Besucher darf den Trainern während der Show assistieren und kommt den Tieren dabei ganz nah. Die Show „Dolphin Days“ ist in der Eintrittskarte zum Park enthalten.

Auch in Florida holte man sich für die neuen Attraktionen Inspiration aus der Tierwelt. Hai und Kobra standen Pate für die beiden neuen Achterbahnen, die zur Sommersaison 2016 in SeaWorld Orlando und Busch Gardens Tampa eröffnet werden.

Atem- und schwerelos auf Mako

Benannt nach einer der schnellsten Hai-Arten soll für neue Superlative sorgen. Mit knapp 61m Höhe, einer Länge von über 1,45km und Geschwindigkeiten von bis zu 117,5 Stundenkilometern ist der Hypercoaster Mittelpunkt eines neuen ganz den Haien gewidmeten Parkbereiches.

„Auf Mako erleben Mitfahrer eine Mischung aus Angst, Nervenkitzel und Spaß. Die Fahrt vermittelt, wie diese Spitzenprädatoren bei ihrer Jagd auf Beute mit Höchstgeschwindigkeiten und schnellen Kurswechseln durchs Wasser gleiten - stromlinienförmig, ohne unnötige Bewegung“, erklärt Brian Morrow, Kreativdirektor von SeaWorld. „Mit einer Mischung aus Thrill und Information lässt der neue Parkbereich die Gäste in eine geheimnisvolle Welt unter Wasser eintauchen. Gleichzeitig ist uns die Aufklärung über das Verhalten dieser Jäger der Tiefe ein wichtiges Anliegen. Auch wollen wir aufmerksam machen, dass pro Jahr fast 100 Millionen Haie getötet werden, meist nur um ihrer Flossen für Suppe willen. Dadurch sind viele Hai-Arten mittlerweile akut gefährdet.“
Geheimnisvoller Wirbel auf Cobra´s Curse

Cobra’s Curse (übersetzt: Fluch der Cobra) richtet sich an Familien und geht ebenfalls 2016 an den Start. Angesiedelt im ägyptischen Bereich des Abenteuerparks, zeigt ein über 24m hoher Schlangenkopf den Weg zur neuen Attraktion. Wer damit fährt, wird wie mit einem Wirbelwind zu aufregenden Erkundungen unterwegs sein und Aussichten auf die Serengeti Ebene mit Giraffen und Zebras sowie ägyptische Ausgrabungsstätten genießen. Die Bahn soll weltweit die erste mit einem vertikalen Lift werden. (red)


  seaworld, san diego, tampa, florida, orlando, tiershow, themenpark


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.