| karriere» schiff

NCL: Stuart neuer President und COO

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat Andy Stuart zum President und Chief Operating Officer von Norwegian Cruise Line ernannt.

Er folgt damit auf Drew Madsen, der seinen Rücktritt bekannt gab. Stuart, der seit 1988 bei der US-amerikanischen Reederei beschäftigt ist, hat in dieser Zeit zahlreiche Führungspositionen innegehabt und war zuletzt als Executive Vice President of Sales tätig. In seiner neuen Position wird er direkt an Del Rio berichten.

„Angesichts der jüngsten Umstrukturierung der Funktion und der beruflichen Verantwortlichkeiten hat Drew seinen Rücktritt erklärt. Wir danken ihm für seine Unterstützung und wünschen ihm alles Gute", so Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Stuart war maßgeblich am Aufbau der Marke Norwegian beteiligt, insbesondere an der Einführung und der Vermarktung des Freestyle Cruising-Konzepts. Außerdem stärkte er mit der Implementierung von „Partners First" die Beziehungen zu den Reiseagenturen. Während seiner 27-jährigen Amtszeit übernahm er die Verantwortung für eine Reihe von Kernbereichen, einschließlich Global Sales, Passenger Services, Revenue Management, Marketing und Public Relations. (red)


  norwegian cruise line, karriere, coo, führungsposition


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.