| flug

Codeshare zwischen Etihad und Hong Kong Airlines

Etihad Airways und Hong Kong Airlines haben eben ein Codeshare-Abkommen unterzeichnet.

Damit möchten beide Airlines verbesserte Verbindungen zwischen Asien, dem Nahen Osten und Europa anbieten.

Behördliche Genehmigung steht noch aus

Vorbehaltlich der entsprechenden behördlichen Genehmigungen wird Etihad Airways die Flüge von Hong Kong Airlines zwischen Hongkong und Bangkok mit ihrem Airline Code EY durchführen und bietet Reisenden die Möglichkeit, eine Reise zwischen Hongkong und Abu Dhabi via der thailändischen Hauptstadt zu buchen. Außerdem werden die Flüge zwischen Hongkong und Okinawa im Codeshare angeboten.

Fluggäste von Hong Kong Airlines profitieren bei der Partnerschaft von erweiterten Reisemöglichkeiten nach Europa und in den Nahen Osten. Die Airline wird die drei täglichen Flüge von Etihad Airways zwischen Abu Dhabi und Bangkok und den angekündigten Flugverbindungen zwischen Abu Dhabi und Madrid (ab 29. März 2015) sowie Abu Dhabi und Hongkong (ab 15. Juni 2015) mit ihrem Airline Code HX anbieten.

Die Codeshare-Flüge können ab 23. Dezember gebucht werden. Reisezeitraum ist ab 6. Jänner 2015 bzw. bei Flugverbindungen von Etihad Airways nach Hongkong und Madrid mit der Aufnahme der jeweiligen Strecke. (red)


  etihad airways, hong kong airlines, codeshare, flugverbindungen, asien, naher osten, europa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.