| flug

Qatar Airways: mit dem A380 nach Thailand

Qatar Airways wird ab dem 1. Dezember 2015 den Airbus A380 auf der Strecke von Doha nach Bangkok einsetzen.

Reisende aus Deutschland und Österreich haben so die Möglichkeit, in den Genuss des neuen Flugerlebnisses zu kommen. Nach einem Zwischenstopp am Hamad International Airport geht es mit dem A380 weiter nach Bangkok. Der Einsatz des Superjumbos erhöht die Kapazitäten der Airline auf dieser stark frequentierten Route erheblich.

„Bangkok gehört bei deutschen und österreichischen Reisenden zu den beliebtesten Zielen. Die Zahl der Passagiere auf dieser Route ist mit den Jahren stetig angewachsen. Aus diesem Grund ist es uns hier besonders wichtig, unseren Fünf-Sterne Service herauszustellen. Wir freuen uns sehr darauf, das neue Jahr mit der Einführung des A380-Service zum Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi einzuläuten“, sagt Günter Saurwein, Country Manager von Deutschland und Österreich.

Das Oberdeck verfügt über eine geräumige Lounge, in die sich Premium-Passagiere aus der zurückziehen können. Ein weiteres Service ist die WiFi-Verbindung für alle Passagiere, um mails zu versenden oder im Internet zu surfen. (red)


  qatar airways, bangkok, airbus, a380, wifi


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.