| flug

Korean Air: Winterflugplan und Codeshare

Laut Winterflugplan von Korean Air wird Incheon dreimal wöchentlich ab Wien angeflogen.

Die Strecke wird bis 28. März via Zürich bedient und im Sommer wieder nonstop. Flugtage sind Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Boeing 777/200 hebt in Wien um 18:10 Uhr ab und landet in Zürich um 19:35 Uhr. Weiter geht es dann um 21:20 Uhr, und um 16:00 Uhr landet die Maschine in Südkorea. Retour geht es von 13:15 Uhr. Landung in Wien erfolgt um 16:15 Uhr.

Codeshare mit LAN-Peru

Durch das Codeshare-Abkommen mit LAN Peru gibt es ab sofort eine Verbindung nach Lima. Umgekehrt erhält Lima Anschluss an zahlreiche weitere Korean-Air-Destinationen weltweit.

LAN-Peru-Passagiere haben die Möglichkeit, mit Korean Air von Los Angeles nach Seoul zu reisen. LAN verbindet Los Angeles und Lima täglich.

Die Flüge von Los Angeles starten um 00:15 Uhr mit Ankunft in Lima um 10:55 am gleichen Tag. Zurück geht es ab Lima um 12:40 Uhr mit Landung in Los Angeles um 19:20 Uhr.

Korean Air bedient die Strecke von Incheon nach Los Angeles zwei bis dreimal täglich. Der tägliche Codeshare-Flug mit Anschlussmöglichkeit nach Lima startet vom Incheon International Airport in Seoul um 20:00 Uhr und landet in Los Angeles um 15:10 Uhr am gleichen Tag. Zurück fliegt Korean Air ab Los Angeles um 23:30 Uhr mit Ankunft am Incheon International Airport um 04:40 Uhr am übernächsten Tag. (red)


  korean air, lan-peru, codeshare, winterflugplan, seoul, los angeles, lima, incheon airport


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.