| flug» produkt

Streckennetzerweiterung bei Malaysia Airlines

Ab dem 26. Oktober 2014 erhöht Malaysia Airlines die Zahl der wöchentlichen Flüge zwischen Kuala Lumpur und Krabi von fünf auf 14.

Damit steht den Passagieren ab Frankfurt eine deutlich schnellere Verbindung in eine der bekanntesten Regionen Südthailands zur Verfügung. Dank einer kurzen Umsteigezeit in Kuala Lumpur von nur 1:25 Stunden, beträgt die Flugzeit von Frankfurt nach Krabi nur knapp über 14 Stunden. Auf dem Rückflug nach Frankfurt gibt es einen direkten Anschlussflug mit kurzer Verweildauer am Drehkreuz in Kuala Lumpur.

Neben Krabi werden auch Phuket (26-mal wöchentlich), Koh Samui (siebenmal wöchentlich im Codeshare mit Bangkok Airways) und Bangkok (48-mal wöchentlich) angeflogen. Alle Malaysia Airlines Ziele in Thailand können miteinander kombiniert oder mit einem Stopover in Kuala Lumpur verbunden werden.

Sondertarif ab Frankfurt

Aktuell bietet Malaysia Airlines einen Sondertarif Frankfurt – Krabi ab 659 EUR an. Das Angebot ist bis zum 02. Oktober 2014 buchbar, reisen kann man ab sofort bis zum 30. Juni 2015. (red)


  malaysia airlines, krabi, phuket, koh samui, bangkok, kuala lumpur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.