| schiff» reisebüro

Aida bietet neue Orient-Indien-Route

Mit der AIDAaura geht es ab November 2014 auf eine neue 14-tägige Orient-Indien Route.

Das Besondere an der Reise: Lange Liegezeiten in den Häfen bieten den Gästen viel Zeit zum Erkunden der Reiseziele, oft sogar über Nacht. So zum Beispiel in Dubai, dem Startpunkt der Kreuzfahrt, wo die AIDAaura erst am nächsten Nachmittag ablegt und so die Passagiere einen ganze Tag und eine Nacht lang Zeit haben, die Geheimnisse der Stadt der Superlative zu erkunden. Nach zwei entspannten Seetagen erreicht die AIDAaura die indische Westküste in Mumbai. Auch hier bleibt AIDAaura über Nacht und reist erst am nächsten Abend weiter.

Nach einem entspannten Tag auf See nimmt das Schiff Kurs auf Mangalore bevor es nach Mormuga/Goa geht. Hier laden kilometerlange Palmenstrände zum Entspannen ein. Nach zwei Tagen Erholung auf See erreicht die AIDAaura in Muscat wieder die arabische Halbinsel.

Zum Abschluss der Kreuzfahrt wird nochmals über Nacht in Abu Dhabi angelegt, bevor das Schiff mit Dubai wieder den Startpunkt der Reise ansteuert.

Die Orient-Indien-Reisen werden vom 19. November 2014 bis 25. Februar 2016 angeboten. Sie sind ab 999 EUR pro Person buchbar, die Weihnachts- und Silvesterreisen ab 1.199 EUR. Das An- und Abreisepaket ist ab 720 Euro pro Person zubuchbar. (red.)


  aida cruises, aidaaura, dubai, indien, mumbai, goa, orient, tag auf see, weihnachts- und silvesterreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Verena Kosnar

Autor/in:

Chefredakteurin reisetipps

Verena Kosnar, seit über 12 Jahren beim Profi Reisen Verlag, ist als Chefredakteurin des Urlaubsmagazins reisetipps und Kreuzfahrtexpertin immer auf der Suche nach spannenden Reportagen





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.