| reisebüro

Emirates: Kapazitätsaufstockung nach San Francisco und Houston

Emirates erhöht die Sitzkapazität auf der Strecke von Dubai nach San Francisco und Houston durch dem Einsatz seines Airbus A380.

Ab 1. bzw. 3. 12. 2014 wird Emirates die beiden Verbindungen statt mit einer Maschine des Typs Boeing 777-300ER neu mit dem Airbus A380 bedienen, womit die Sitzkapazität in Summe um 38%, jene in First und Business Class um 80% gesteigert wird. Die Airline verkehrt bereits nach New York/JFK und Los Angeles mit dem Airbus A380. Ab Oktober 2014 wird Dallas/Fort Worth nächstes US-Ziel für das Flaggschiff der Fluggesellschaft. (red)


  emirates, usa, san francisco, houston, kapazitätsaufstockung, airbus a380


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.