| schiff

Royal Caribbean kehrt nach Dubai zurück

Royal Caribbean International kehrt im Winter 2015/16 mit der Splendour of the Seas für eine fünfte Saison in den Mittleren Osten zurück.

Auf dem Plan stehen 16 Kreuzfahrten im Zeitraum Dezember 2015 bis März 2016. Basishafen der Splendour of the Seas ist Dubai. Von hier aus fährt sie Maskat und al-Chasab im Oman sowie Abu Dhabi an. Die Kreuzfahrten sind ab 10. April 2014 buchbar.

„Nach sehr positiven Gesprächen mit unseren Partnern in der Region haben wir uns entschieden, wieder Kreuzfahrten am Persischen Golf anzubieten. Die Splendour of the Seas wird zum ersten Mal dort sein und Kreuzfahrtgäste aus aller Welt begrüßen. Unterstützt werden wir vom Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing, der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority und dem Oman Ministry of Tourism“, sagt Helen Beck, Regional Director, International Representatives, EMEA, Royal Caribbean International.

In ihrer ersten viermonatigen Saison bringt die Splendour of the Seas mehr als 32.000 Gäste in die Region.

„Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir ein vielseitiges Angebot für die internationalen Kreuzfahrtgäste zusammen. Bis 2015 wollen wir das Landausflugsangebot um den lange erwarteten Louvre Abu Dhabi auf der Insel Saadiyat erweitern und den Hafen Zayed entsprechend ausgebaut haben. Dies sind zwei signifikante Meilensteine, die der Region zusätzliche Qualität und Vielfalt bieten“, sagt Sultan Al Dhaheri, Acting Executive Director, Tourism, Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi).

(red)


  royal caribbean int., splendour of the seas, dubai tourism and commerce marketing, abu dhabi tourism & culture authority, oman ministry of tourism, mittlerer osten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.