| destination» hotel

Israel führt einheitliche Hotelbewertung ein

Die Anzahl der Hotels in Israel ist überschaubar. Zwar ist in den vergangenen Jahren das Angebot stark gewachsen, Preise und Leistung lassen sich jedoch oft nicht ganz nachvollziehen.

Das soll sich nun ändern. 2013 hat das israelische Tourismusministerium zwei öffentliche Ausschreibungen publiziert, um ein international kompatibles Hotelbewertungssystem zu implementieren. Das österreichische Consulting-Unternehmen Ennemoser Wirtschaftsberatung GmbH hat hat nun den Zuschlag erhalten. Die Klassifizierung orientiert sich an der europäischen HSU – Hotelstars Union, die mit fünf Sternen und Superior-Kategorien, jeweils auf drei Jahre vergeben, operiert.

Die vollständige Geschichte lesen Sie in der kommenden Ausgabe des tip, ab Montag auf Ihrem Schreibtisch. (red)


  israel, hotelbewertung, hotelbewertungsstandards


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.