| veranstalter

Verkehrsbüro ernennt Aufsichtsratspräsidenten

In der heutigen Aufsichtsratssitzung der Verkehrsbüro Group wurde Franz Zwickl (60) zum neuen Aufsichtsratspräsidenten gewählt.

Der in Wien geborene Wirtschaftswissenschafter und erfahrene Manager ist seit 2002 Mitglied des Aufsichtsrats des größten heimischen Tourismuskonzerns und übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz. Der ehemalige Bank Austria Vorstand ist Geschäftsführer der AVZ Holding GmbH, die mit 60,98% Hauptaktionär der Verkehrsbüro Group ist.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats wurde Robert Lasshofer (56), Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung AG Vienna Insurance Group, gewählt. Der gebürtige Wiener und Wirtschaftswissenschafter ist seit 2013 Mitglied des Aufsichtsrats. Die Vienna Insurance Group hält einen Anteil von 36,58% an der Österreichischen Verkehrsbüro AG.

Weiterhin Aufsichtsratsmitglieder bleiben Mag. Dr. Christine Dornaus, Dr. Erich Hampel, Karl Samstag, Mag. Alexander Wolfgring und Mag. Edgar Zrzavy. Hinzu kommt Richard Neidinger. Vom Betriebsrat entsandte Mitglieder bleiben Berend Tusch und Dieter Beidl. Neu verstärkt werden sie von Karin Parzmair, Krystyna Szuryn-Ruzicka und Eva Maglot. (red)


  verkehrsbüro group, aufsichtsrat, tourismuskonzern


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.