| veranstalter

Studiosus reist wieder nach Bangladesch

Aufgrund einer Verbesserung der Sicherheitslage nimmt Studiosus Bangladesch wieder ins Programm.

Kurzfristig aufgelegt wurde die Studienreise „Sikkim - Bangladesch – vom Himalaya in die Sundarbans“. Sie führt in 16 Tagen von Sikkim im östlichen Himalaya bis nach Bangladesch, einem der tiefst gelegenen Länder der Erde. In Bangladesch erleben Gäste dabei unter anderem die Sundarbans, die größten Mangrovenwälder der Welt, von Bord eines Flussschiffes aus.

Weiteres Highlight: der Besuch der Grameen-Bank, die vom bengalischen Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus in Dhaka gegründet wurde. Dort können die Reisenden mit einem Repräsentanten der Bank das Für und Wider von Mikrokrediten als Mittel zur Armutsbekämpfung diskutieren. Erster Termin ist der 27. September bis 12. Oktober 2014. (red)


  studiosus, rundreisen, studienreise, bangladesch


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.