| news | ITB» destination

TO DO!-Preis für Projekte in Kambodscha, Iran und Mexiko

Drei Projekte in Kambodscha, Mexiko und im Iran sind auf der ITB für ihre besondere Nachhaltigkeit sind ausgezeichnet worden. Sie erhielten den aktuellen TO DO! Preis im weltweiten Wettbewerb für sozialverantwortlichen Tourismus des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung.

Die Gewinner sind: Das Chambok Community Based Ecotourism Project in Kambodscha am Kirirom-Nationalpark, das Entwicklungsprojekt der Grupo Ecológico Sierra Gorda im Biosphärenreservat in Querétaro in Mexiko und die Boomkolbeh-Turkmen Ecolodge am Rande des Golestan-Nationalparks in Iran.

Alle drei Projekte verfolgen die gleichen Ziele: die Verbesserung der Lebenssituation der Bevölkerung durch behutsame und planvolle Entwicklung von touristischen Angeboten in ökologisch wertvollen Gebieten. Wichtiges Kriterium für die Preisvergabe ist die Teilnahme der einheimischen Bevölkerung bei Planung und Umsetzung touristischer Projekte, erläutert der Studienkreis. (red)


  nachhaltigkeit, auszeichnung, iran, mexiko, kambodscha, itb 2014


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.