| news | destination

Besucherrekord für Macau

Über 29,3 Mio. Gäste verzeichnete das chinesische Macau im Jahr 2013.

Dies entspricht einem Anstieg von 4%. Die Mehrheit der Gäste – rund 26 Mio. – kommt weiterhin aus der Volksrepublik China, dem nahen Hongkong sowie Taiwan. Leichte Zuwächse gab es auch für die Ankünfte aus Deutschland – plus 1,35% auf insgesamt 29.717. Ebenfalls im Plus war die Schweiz mit 7.658 Einreisen (plus 1,82%). Die Gästezahlen aus dem österreichischen Markt gaben leicht auf 4.238 Personen nach (minus 3,13%).

Mit über 14,2 Mio. entwickelte sich auch der Anteil der Übernachtungsgäste für die Boomtown weiter positiv (plus 5% im Vergleich zum Vorjahr). Derzeit gibt es 102 Hotels und Pensionen mit insgesamt 28.800 Zimmern. Die Auslastung lag 2013 bei 82,5%. Das Hotelangebot wird in den nächsten Jahren besonders im Luxussegment weiter ausgebaut. Als nächstes Großprojekt eröffnet 2015 Phase zwei des Mega-Resorts Galaxy Macau auf Cotai mit dem weltgrößten JW Marriott und einem Ritz Carlton mit insgesamt 1.300 Zimmern und Suiten. (red)


  macau, besucherrekord, übernachtungsgäste


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.