| schiff

Kreuzfahrtbranche erwartet Wachstum

Aufgrund steigender globaler Kapazitäten und einer anhaltenden Konjunkturerholung erwarten der Branchenverband der Kreuzfahrtindustrie Cruise Lines International Association (CLIA) und seine Mitglieder ein wachstumsstarkes Jahr.

Insgesamt rechnen die 63 CLIA-Mitglieder 2014 mit 21,7 Mio. Gästen weltweit, davon 6,54 Mio. aus Europa. Diese Zahlen hat Christine Duffy, Präsidentin & CEO von CLIA, gestern in New York City bekannt gegeben.

Um der Nachfrage gerecht zu werden, werden die CLIA-Mitglieder 2014 und 2015 für insgesamt rund 8 Mrd. USD weitere 24 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe in Dienst stellen und ihre Gesamt-Passagierkapazität so um 37.546 erhöhen. (red)


  kreuzfahrten, kreuzfahrtbranche, clia


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.