| news | veranstalter

TUI: gut ausgelastet in den Weihnachtsferien

Immer mehr Österreicher verreisen rund um Weihnachten und Silvester. Die Fernstrecke ist in den Weihnachtferien bei der TUI beinahe ausgebucht, auch für Ägypten und die Kanaren gibt es nur noch vereinzelte Restplätze.

Die Reisefreude in den Weihnachtsferien ist seit Jahren groß. „Die Nachfrage heuer hat das vergangene Jahr aber noch einmal übertroffen. Etwa 12% des gesamten Winterumsatzes machen wir rund um die Weihnachtsfeiertage“, sagt Reinhard Grubhofer, Kapazitätsmanager TUI Österreich. Die meisten Gäste haben früh gebucht, Last Minute ist zu diesen Terminen kaum etwas zu bekommen.

Auch für den zusätzlich aufgelegten Weihnachtsflug ab Salzburg nach Sharm el Sheikh und Hurghada sind nur noch vereinzelte Plätze buchbar. Bei den Urlaubszielen setzen die Österreicher auf die Klassiker. In der Ferne sind das die Malediven, gefolgt von Thailand und der Dominikanischen Republik. Platz 1 auf der Mittelstrecke belegt klar das Rote Meer mit Hurghada. Dahinter landen die Kanaren mit Teneriffa und Gran Canaria. Auf Platz 3 liegt die Türkei, die im Winter vor allem bei Golfern beliebt ist.

Wer jetzt keinen Platz mehr bekommt und flexibel ist, sollte auf den Jänner setzen. Hier bietet TUI Österreich besondere Schnäppchen, eine Woche in den Club Magic Life Anlagen in Ägypten gibt es zum Beispiel schon ab 499 EUR. (red)


  tui österreich, restplätze, weihnachtsferien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.