| news | vertrieb

Online-Reiseindustrie legt zu

Der aktuellen GfK Travel Insights Analyse zufolge konnten die Online-Anbieter ihre Buchungsumsätze im Zeitraum Mai bis Oktober 2013 um durchschnittlich 8% steigern.

Damit legten sie deutlich mehr zu als der Reisebürovertrieb, der laut GfK für den gleichen Zeitraum auch ein gutes Plus von 3,9% verzeichnete.

„Wir haben sogar eine noch erheblich bessere Bilanz vorzuweisen“, betont Michael Buller, Vorstand des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), in dem sich sieben der größten Online-Reiseunternehmen zusammengeschlossen haben. „Unsere VIR-Vollmitglieder berichten von Buchungssteigerungen im zweistelligen Bereich in den Sommermonaten."

Dem Online-Experten zufolge hat sich vor allem die Türkei zu einer überaus starken Destination für die Online-Reiseindustrie entwickelt. „Dieses Zielgebiet profitierte sehr von den Einbußen, die das Reiseland Ägypten im vergangenen Sommer verzeichnen musste“, erläutert der VIR-Vorstand. Auch Dubai lege als Urlaubsdestination in der Online-Industrie nach wie vor stark zu.

Buller zeigt sich überzeugt davon, dass sich der positive Buchungstrend für die Online-Touristik auch in den kommenden Wintermonaten fortsetzen wird. Die GfK rechnet bislang für die Wintersaison von November 2013 bis einschließlich April 2013 mit einem Plus von 3,3% für die Online-Anbieter. Die Prognose stützt sich auf die Umsätze, die bisher für diesen Zeitraum eingegangen sind. Der stärkste Zuwachs ist laut GfK-Analyse mit 55,3% für April 2014 zu erwarten. (red)


  online-reiseindustrie, online, online-anbieter, reisebürovertrieb


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.