| flug

Mehr Komfort bei Air France

Air France hat ihre neuen Angebote in der Economy- und Premium Economy-Klasse enthüllt.


Dies ist nur das erste Kapitel in der Produktaufwertung für alle Air France-Fluggäste: 2014 werden auch in der Business- und La Première-Klasse neue Dienstleistungen eingeführt. Der erste Flug mit den neuen Air France-Kabinen findet im Sommer 2014 statt.

In der Economy-Klasse gibt es einen komplett erneuerten Sitz mit mehr Beinfreiheit, neuen Sitzpolstern, weicheren Kopfstützen und größeren Klapptischen. Für optimalen Komfort wurde auch die gesamte Ergonomie überarbeitet. Außerdem sind neue Features wie eine Steckdose oder Kopfhörer-Halterungen verfügbar. In der Premium Economy-Klasse, die 2009 eingeführt wurde und großen Anklang findet, verbessert sich das Angebot durch noch komfortablere Sitze und mehrfach verstellbare Fußstützen.

Darüber hinaus sind die HD-Bildschirme mit Touchscreen bald für alle Gäste verfügbar. Auch das Gastronomie-Angebot wurde per 1. September 2013 durch ein zweites warmes Menü und ein neues Süßwaren- und Eiscreme-Sortiment aufgewertet.

Zudem stehen Familien und besonders Kinder im Fokus der Aufmerksamkeit von Air France. Neues Geschirr und neue Spielsachen, wie Tischsets in Form von Flugzeugen, Pilotenabzeichen oder Malvorlagen, sorgen dafür, dass die Reise nicht langweilig wird. (red)


  air france, airline, economy class, premium economy class


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.