| veranstalter» vertrieb

Keine Ägyptenreisen von DER Touristik bis Ende September

Angesichts der weiterhin kritischen Lage in Ägypten sagt auch DER Touristik bis 29. September alle Reisen in das Land am Nil ab.


Das gilt für alle Veranstaltermarken (ITS Billa Reisen, Jahn Reisen, Tjaereborg, Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen), wie ein Unternehmenssprecher am Donnerstag sagte.

DER Touristik bietet Urlaubern kostenloses Umbuchen oder Stornieren an. Das gilt auch für Gäste, die eine Ägyptenreise im Zeitraum vom 30. September bis 31. Oktober geplant haben.

Am Mittwoch hatten bereits TUI, Thomas Cook und Alltours Reisen in das Land bis Ende September abgesagt. (red)


  der touristik, dertour, meier's weltreisen, ADAC, its billa reisen, jahn reisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.