| bildung

ÖHV-Abteilungsleiter-Akademie startet im November

Am 26. November 2013 beginnt der nächste Lehrgang der ÖHV-Abteilungsleiter-Akademie (AKA).


Seit zehn Jahren schicken Hoteliers ihre Mitarbeiter zur AKA, damit sie dort das Know-how und die Tools für Führungsaufgaben aufnehmen und so in ihren Betrieben zu echten Stützen werden können. Die Weiterbildung selbst ist abwechslungsreich, die Inhalte reichen vom Führen von Meetings über Mitarbeiter-Einsatzplanung, die Wareneinsatzberechnung, den optimalen Umgang mit Beschwerden bis hin zur Frage, wie man eigentlich delegiert. Die Lösungen erarbeiten die Trainer gemeinsam mit den Teilnehmern. Unter diesen finden sich Direktionsassistenten, Rezeptionsleiter, Housekeeping- und F&B-Manager, Veranstaltungsleiter, Küchenchefs, Oberkellner und Barchefs.

Der berufsbegleitende Intensivlehrgang setzt sich aus drei Modulen á vier Tagen zusammen.

Termine:
Modul 1: 26. bis 29. November 2013
Modul 2: 11. bis 14. März 2014
Modul 3: 19. bis 23. Mai 2014

Anmeldungen: bis 15. Oktober an birgit.geieregger@oehv.at

(red)


  öhv, akademie, weiterbildung, lehrgang


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.