| destination

Dubai startet Sommer-Kampagne

Um seine Position als Sommer-Destination zu stärken, startet Dubai am 7. Juni die Kampagne „Summer is Dubai“.

Ziel ist es, das Emirat auch im Sommer als ideale Feriendestination, insbesondere auch für Familien, zu positionieren. Dank der klimatisierten Einkaufszentren, Indoor-Unterhaltung, Wasserparks und einer Indoor-Ski-Anlage können Gäste auch die heißen Tage im Sommer in Dubai genießen. Die Kampagne, die bis zum 7. September läuft, ist Teil der Strategie des Emirats, die Besucherzahlen bis zum Jahr 2020 auf 20 Mio. zu verdoppeln.

Innerhalb der Kampagne finden darüber hinaus von Juni bis August verschiedene „Dubai Summer Surprises“ statt. Insbesondere für Kinder bieten diese Events zahlreiche Aktivitäten und Highlights. So gibt es unter anderem in den Einkaufszentren Gewinnspiele, Aktionen und Veranstaltungen. Weiters gibt es die „Modhesh City“, die Kindern helfen soll, den heißen Sommer zu überbrücken. Dafür werden diverse Messehallen in Kinderparadiese umgebaut, in denen diese den ganzen Tag spielen können. Weiterer Bestandteil der Sommer-Kampagne ist „Eid in Dubai“. Dieses Programm beinhaltet verschiedene Festivitäten, die auf die kulturellen Hintergründe der Einwohner von Dubai aufmerksam machen. Während der Kampagne bieten führende Hotels des Emirates Familien, die mindestens drei Nächte bleiben, Gratis-Übernachtungen für Kinder unter 12 Jahren.

Für „Summer is Dubai“ hat das Emirat eigens eine Website (www.summerisdubai.com) erstellt und veranstaltet einen Wettbewerb über Facebook (www.facebook.com/summerisdubai). (red)


  dubai, vereinigte arabische emirate, kampagne


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.