| veranstalter

Alltours Gruppe steigert Gewinn

Die Alltours Unternehmensgruppe hat das Geschäftsjahr vom 1. November 2011 bis 31. Oktober 2012 mit einem Vorsteuergewinn von 39 Mio. EUR (EBT) abgeschlossen.

Das entspricht einem Anstieg von 21,9% gegenüber dem Vorjahr (32 Mio. EUR). Der Gruppenumsatz ist um 6,4% auf 1,62 Mrd. EUR gewachsen. Die Rücklagen aus Gewinnen stiegen auf 145 Mio. EUR (118,9 Mio. EUR). Dadurch erhöhte sich die Eigenkapitalausstattung der Gruppe auf rund 171 Mio. EUR (146 Mio.). Die Eigenkapitalquote steigt auf über 46%, trotz der Investitionen in deutsche Immobilien, in IT und in die Expansion der Alltourseigenen Hotelkette Allsun hotels.

Alle in- und ausländischen Unternehmenstöchter hätten im vergangenen Geschäftsjahr Gewinne erwirtschaftet. Den größten Gewinnanstieg erzielten die beiden Veranstaltermarken Alltours flugreisen und byebye. Im laufenden Jahr entwickeln sich die Umsätze aller Unternehmenstöchter nach Angaben des Unternehmens sehr erfreulich. Alltours ginge davon aus, die Planziele im Veranstaltergeschäft von jeweils 5% Wachstum bei Gästen und Umsatz zu übertreffen. (red)


  alltours, reiseveranstalter, allsun, gewinn, umsatz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.