| reisebüro

DRV: Deutscher Reisemarkt wächst

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) hat in seiner aktuellen Ausgabe der Broschüre „Fakten und Zahlen zum deutschen Reisemarkt 2012“ die wichtigsten Daten zusammengestellt.

Demnach werden in Deutschland noch immer die meisten – rund 92% – der jährlich rund 43 Mio. Pauschalreisen im Reisebüro gebucht. Weiterhin verfügt Deutschland mit knapp 10.000 Reisebüros bezogen auf die Einwohnerzahl über eines der dichtesten Reisebüronetze weltweit. Im vergangenen Jahr konnten die Reisebüros in Deutschland ihren Umsatz mit Urlaubs- und Geschäftsreisen nochmals um 3% auf einen neuen Spitzenwert von insgesamt 22,5 Mrd. EUR steigern. Davon entfielen auf die in den stationären Touristik-Reisebüros vermittelten Urlaubsreisen 15,1 Mrd. EUR (plus 4,5%) und auf die Business-Travel-Büros 7,4 Mrd. EUR (stabil gegenüber Vorjahr). Im Jahr 2012 wuchs die Zahl der sozialversichert Beschäftigten bei deutschen Reisebüros und Reiseveranstaltern weiter auf 64.707. Insgesamt arbeiten in Deutschland rund 2,9 Mio. Menschen in der Tourismusbranche.

Die PDF-Datei der Broschüre steht unter drv.de/presse/fakten-und-zahlen-zum-reisemarkt/jahresuebersichten.html zur Verfügung.


  drv, deutschland, reisemarkt, deutscher reisemarkt, reisebüros


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.