| news | destination

Kambodscha mit Besucherrekord

2012 besuchten etwa 3,5 Mio. internationalen Touristen das Königreich Kambodscha, 20% mehr als im Vorjahr.

Der Hauptstadtflughafen Phnom Penh International Airport fertigte indes erstmals mehr als 2 Mio. Passagiere in einem Jahr ab. Neue Flugverbindungen und ein kombiniertes Visum mit Thailand sollen zukünftig noch mehr Besucher in das Land locken.

Mit Condor und Qatar Airways erweitern gleich zwei internationale Fluglinien ihren Flugplan um Siem Reap. Condor fliegt seit Kurzem jeden Freitag mit einer Boeing 767- 300 und bis zu 270 Passagieren nonstop von Frankfurt nach Siem Reap. Damit ist Condor die erste und einzige europäische Fluggesellschaft, die diesen Dienst anbietet. Qatar Airways bedient ab Februar 2013 mit einer A330-200 täglich die Strecke Doha – Phnom Penh, mit Zwischenstopp in Ho Chi Minh Stadt.

Darüber hinaus müssen ab 2013 Besucher der Länder Thailand und Kambodscha nur noch ein Visum beantragen. Die Gebühr muss allerdings weiterhin an der jeweiligen Grenze entrichtet werden. Sofern das Pilotprojekt erfolgreich ist, werden auch die Länder Laos, Myanmar und Vietnam eingeschlossen. Die Länder erhoffen sich dadurch steigende Besucherzahlen. (red)


  kambodscha, besucherrekord, phnom penh, thailand, visum, flugverbindungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.