| news | destination» incoming

Wien-Tourismus vor Rekordergebnis

Auch der November brachte Wien ein Gästeplus. Mit 904.000 Nächtigungen erzielte die Bundeshauptstadt eine Steigerung um 5,3% im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Seit dem Jänner besuchten 11,176.000 Menschen die Donaumetropole - ein Plus von 7,4%. Damit wird man heuer das bisherige Rekordjahr 2011 übertreffen. Denn auf den Vorjahres-Gesamtwert von 11,4 Mio. fehlen nun nur noch etwas mehr als 200.000 Nächtigungen, die im Dezember leicht erreicht werden dürften.

Was den November betrifft, entwickelten sich die meisten der zehn wichtigsten Herkunftsländer positiv, wie der Wien-Tourismus am Dienstag in einer Aussendung mitteilte. Während die quantitativ wichtigsten Märkte Deutschland und Österreich konstant blieben, darf sich die Donaumetropole über zweistellige Zuwachsraten bei russischen, italienischen, britischen, spanischen und französischen Gästen freuen. Mit den USA ließ allerdings das drittwichtigste Land im Vormonat ziemlich aus: Hier musste Wien ein Minus von 8% verkraften.

Während günstige Herbergen und Vier-Sterne-Häuser von den Nächtigungszuwächsen profitierten, blieben das mittelpreisige sowie das Luxussegment hinter den Vorjahreswerten. Die Zimmer- und Bettenauslastung veränderte sich mit rund 51 bzw. 63 % kaum - bei einem Anstieg der Hotelkapazitäten um 3%. (APA/red)


  wien tourismus, wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.