| news | produkt

AGA mit neuem Portfolio für Hotellerie

Neben der klassischen Palette an Reiseschutz- und Stornolösungen für Reisende bietet Allianz Global Assistance (AGA) auch Spezialpakete, die eigens für die Hotellerie kreiert wurden.

So stehen zwei AGA Pakete zur Auswahl: Das Hotel Reiseschutz-Paket beinhaltet neben Leistungen einer klassischen Reiseversicherung (24h Notrufzentrale, Auslandskrankenversicherung inkl. Heimtransport bzw. Ambulanzjet, Unfallversicherung inkl. Suche und Helikopterbergung, Extrarückreise, Gepäcksschutz und Reiseprivathaftpflicht) auch Umbuchungsgebührenschutz, Reiseabbruchschutz, sowie Kostenersatz bei verspätetem Reiseantritt und bei Abschiebung. Darüber hinaus ist ein Stornoschutz Classic inkludiert. Bei unfreiwilliger Urlaubsverlängerung ersetzt AGA zudem die notwendigen Mehrkosten vor Ort inklusive Verpflegungskosten.

Das Hotel Storno-Paket (ohne Reiseschutz) ersetzt Stornokosten, falls die Reise gar nicht oder verspätet angetreten wird und erstattet anfallende Gebühren im Falle einer Umbuchung. Es gilt für bis zu 7 Personen, die in Österreich, Südtirol, Deutschland oder in der Schweiz Urlaub machen. Hoteliers haben grundsätzlich die Möglichkeit AGA Leistungsblätter vor Ort aufzulegen, Versicherungshinweise in die Eigenwerbung zu integrieren, online auf der Hotel-Website auf die Pakete zu verweisen oder die Versicherungsoptionen in der Buchungsstrecke selbst anzubieten. (red)


  aga. allianz global assistance, versicherung, hotellerie, reiseschutz, storno


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.