| news | veranstalter

Blaguss 2013 ohne Charterflüge

Wie Blaguss heute bekannt gab, wird der Veranstalter im kommenden Jahr Gruppenflugreisen nur noch auf speziellen Kundenwunsch organisieren.

„Unser Flugveranstalterprodukt mit Charterflügen nach Madeira, Portugal, Irland, England und Schottland wird nur mehr zu ausgewählten Rundreisen und Gruppenreisen angeboten. Einzelkunden wird weiterhin das Blaguss Knowhow sowie das Produkt von namhaften Veranstaltern angeboten.“ so Paul und Thomas Blaguss. Dem beträchtlichen Charterrisiko stünden keine entsprechenden Profitchancen mehr gegenüber.

Blaguss Reisen wird seine Ressourcen zukünftig wieder vermehrt für die Organisation von Busreisen wie Gruppen, „Reisen für die Sinne“ und Bäderbus einsetzen. Einzelkunden bietet Blaguss weiterhin sein Knowhow sowie das Produkt von namhaften Veranstaltern an.

Die neue Produktlinie „Reisen für die Sinne“, die maßgeschneiderte Gruppenreisen für junggebliebene Senioren und andere unternehmungs- und reiselustige Menschen bietet, wird Blaguss zukünftig verstärkt positionieren. (red)


  blaguss, gruppenreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.