| news | flug

Airberlin und Finnair erweitern Codeshare-Abkommen

Airberlin und ihr Oneworld-Partner Finnair vertiefen ihr gegenwärtiges Codeshare-Abkommen für Flüge in Skandinavien und in den Nahen Osten.

In Kombination mit einem Flug von Airberlin oder Finnair nach Helsinki können Fluggäste ab sofort erstmals die von Finnair durchgeführten Anschlussflüge von Helsinki nach Tallinn, Turku, Tampere und Oulu und damit Inlandsflüge in Finnland sowie Verbindungen nach Estland bei Airberlin buchen. Der Reisezeitraum beginnt ab dem 28. Oktober 2012.

Aus Finnland und Skandinavien reisende Fluggäste können im Gegenzug Airberlin Flüge mit Finnair-Flugnummer von Oslo, Göteborg, Stockholm und Kopenhagen nach Berlin bzw. von Kopenhagen nach Düsseldorf buchen. Außerdem wird Finnair ihren Gästen die von Airberlin durchgeführten täglichen Flugverbindungen von Düsseldorf und Berlin nach Abu Dhabi unter eigener Flugnummer anbieten. (red)


  airberlin, finnair, oneworld


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.