| karriere

Hannes Schwarz verlässt CWT

Walter Ruggli übernimmt interimistische Verantwortung für CWT Österreich und wird diese Aufgabe in Ergänzung zu seiner derzeitigen Tätigkeit als GM Switzerland bei CWT wahrnehmen.

Für Walter Ruggli (56) ist CWT Österreich ein vertrautes Terrain: Vor über zehn Jahren legte er hier bereits als General Manager den Grundstein für den heutigen Erfolg – CWT Österreich ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen und heute ein wichtiger Akteur auf dem österreichischen Markt. Stefan Maucher, Interim Head of Central Europe und Chief Financial Officer Central Europe: „Walter Ruggli verfügt über langjährige Management-Erfahrung bei CWT und ist insbesondere mit dem österreichischen Markt bestens vertraut. Wir freuen uns daher, dass er seine Expertise nun erneut hier einbringen wird.“

Nach einer erfolgreichen Karriere bei Swissair in der Schweiz und im Ausland kam Walter Ruggli 1989 zu CWT in die Schweiz. Dort war er für den deutschsprachigen Landesteil als General Manager verantwortlich und leitete den Vertrieb und die Kundenbetreuung. 1998 wechselte er nach Wien, übernahm die Leitung von CWT in Österreich und kurz darauf parallel die Verantwortung für die gesamte Schweiz. Nach der erfolgreichen Reorganisation von CWT Österreich kehrte Walter Ruggli 2002 als General Manager in die Schweiz zurück. (red)


  carlson wagonlit travel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.