| news | flug

Air Berlin wird am 20. März der Oneworld Mitglied

Am 20. März 2012 wird Air Berlin Vollmitglied in der führenden globalen Luftfahrtallianz oneworld. Die zur Air Berlin Group gehörende österreichische Airline Niki wird Oneworld zur gleichen Zeit als angeschlossenes Mitglied („Affiliate“) beitreten.

Air Berlin erhielt nach einer umfassenden Prüfung durch British Airways grünes Licht für den Beitritt. Zusammen mit dem Team von Oneworld unterstützt British Airways Air Berlins Mitgliedschaft als Allianz-Pate. Durch den Beitritt der deutschen Airline erhöht sich die Zahl der Destinationen im Oneworld Streckennetz um 70 Flugziele, auf nun weltweit 840 in 150 Ländern. Mit über 9.000 Abflügen täglich und einer gemeinsamen Flotte von 2.500 Flugzeugen werden innerhalb der Allianz jährlich rund 300 Mio. Passagiere befördert.

Die Mitgliedschaft von Air Berlin bei Oneworld erfolgt wenige Wochen vor der Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg, der am 3. Juni den Betrieb mit einer jährlichen Kapazität von bis zu 27 Mio. Passagieren aufnehmen wird. Air Berlin und ihre Allianzpartner werden dort gemeinsam auftreten und sich unter anderem Lounges teilen. (red)


  air berlin, oneworld


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.