| flug» reisebüro

Korean Air: Zweiter Airbus A380 ist startklar

Die zweite Maschine vom Typ Airbus A380 von Korean Air ist einsatzbereit für Langstreckenflüge.

Mit der Einführung der neuen Maschine erweitert Korean Air ihre A380-Dienste nach New York. Ab dem 9. August bietet Korean Air vorerst drei wöchentliche Flüge von Seoul/Incheon nach New York. Ab September erhöht die Airline die Frequenz auf sieben wöchentliche Flüge. Korean Air hat insgesamt zehn Flugzeuge des Typs Airbus A380 geordert.

Die ersten drei sollen bis Ende 2011 ausgeliefert werden, die übrigen bis Ende 2014. Die Fluggesellschaft wird ihr A380-Angebot stetig erweitern und den Maschinentyp bis Ende des Jahres auf weiteren Strecken in Europa und Nord-Amerika, wie Paris und Los Angeles, einsetzen. (red)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.koreanair.com


  korean air


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Petra Lindinger

Autor/in:

Senior Editor / Projektmanagement

Petra Lindinger, seit 2009 beim Profi Reisen Verlag, ist unsere Afrika Expertin im Haus und hat zudem die besten Tipps für den Indischen Ozean parat.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.