| schiff» veranstalter

MS Mozart ab 2012 unter Dertour-Flagge

Ab März 2012 fährt die MS Mozart, die „Grande Dame“ der einstigen Flusskreuzfahrt-Flotte von Peter Deilmann, unter der Dertour-Flagge.

Mit seiner geschmackvollen und luxuriösen Ausstattung sei das Schiff eine ideale Ergänzung im Flusskreuzfahrtangebot von Dertour auf der Donau, wie das Unternehmen in einer Presseaussendung erklärt. Das Restaurant auf der Dertour Mozart biete ein stilvolles Ambiente für den Genuss der kulinarischen Kreationen des Küchenchefs. Die Don Giovanni Bar und das Café Amadeus bieten den Gästen eine große Auswahl an Kaffeehausspezialitäten und eine umfangreiches Getränkeangebot. Großzügig angelegt ist auch der Wellnessbereich mit einem Innenpool sowie einem Sauna- und Massagebereich. Darüber hinaus genießen die Gäste aus diesem Raum einen Panoramablick auf die vorbei ziehende Donaulandschaft durch die vordere Glasfront des Schiffes. Das Sonnendeck soll den Reisenden zusätzlich die Möglichkeit zur Entspannung bieten.

Bereits die Standardkabinen sind 20m2 groß, die Suiten mit französischen Balkons verfügen über eine Fläche von 40m2. Bei Buchung bis 31. Jänner 2012 sind sieben Übernachtungen in der Innenkabine bei einer Belegung mit zwei Personen inklusive Bordverpflegung und Dertour-Reiseleitung ab 649 EUR p. P. buchbar. Der Katalog „Flusskreuzfahrten 2012“ wird in Kürze an die Reisebüros versendet. (red)


  dertour, flusskreuzfahrten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.