| news | flug

AF / KLM: Tickets werden teurer

Die Fluggesellschaft hebt die Preise an, um bis zu 50 EUR.

Die Airline begründete diesen Schritt vergangenen Freitag mit steigenden Kosten. Die Preise für Langstreckenflüge verteuerten sich um 20 bis 50 EUR. Mittelstreckenflüge kosten demnach zwischen 4 und 14 EUR mehr, während ein Passagier für eine Kurzstrecke einen Aufpreis von 2 EUR bezahlen muss.

Experten rechnen damit, dass die Inflation in Frankreich in diesem Jahr 1,6% beträgt. (APA/red)


  air france, air france-klm, klm, frankreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.