| flug

KLM führt Linienflüge nach Havana ein

KLM Royal Dutch Airlines wird drei wöchentliche Flüge vom Flughafen Schiphol in Amsterdam zum José Martí International Airport auf Kuba im Winterflugplan 2011 einführen, der mit 31. Oktober beginnt.

Damit wird Kuba die 68. interkontinentale Destination von KLM. KLM Präsident und CEO Peter Hartman dazu: „Für den kommenden Winterflugplan wird KLM ihre Karibik-Kapazität deutlich ausbauen. Kuba ist die ideale Ergänzung zum globalen Netzwerk von KLM. Mit Havana bieten wir noch mehr Optionen für niederländische Urlauber, die vom Flughafen Schiphol Mainport abfliegen.“ Die Flüge nach Havana können bereits jetzt gebucht werden. (red)

  klm, havanna, kuba


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.