| flug

Qatar Airways erhöht Frequenz nach Singapur

Innerhalb der nächsten Monate plant Qatar Airways die Einführung einer zweiten täglichen Verbindung nach Singapur.

Die Strecke bedient Qatar Airways derzeit täglich von Doha aus mit einem Flugzeug vom Typ Boeing 777. Ab dem 1. Mai 2011 werden die Frequenzen in die südostasiatische Metropole stufenweise ausgebaut: Nachdem im Frühjahr zunächst drei wöchentliche Flüge hinzukommen, werden ab dem 1. Oktober drei weitere Verbindungen in den Flugplan aufgenommen. Eine siebte neue Verbindung ab 3. November lässt die Kapazitäten auf zwei tägliche Flüge wachsen.

Für die zweite tägliche Verbindung nach Singapur wird ein Airbus A330 eingesetzt, der bis zu 30 Sitzplätze in der Business Class sowie bis zu 275 Sitzplätze in der Economy Class bietet. Für Passagiere, die über das Drehkreuz Doha nach Singapur und zurück fliegen, ergeben sich durch den Ausbau der Kapazitäten neue Reisemöglichkeiten. Im Fernen Osten hat die Airline innerhalb der vergangenen zwölf Monate ihre Kapazitäten erhöht und neben neuen Strecken auch die Frequenzen auf bereits bestehenden Routen gesteigert. (red)


  qatar airways, singapur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.