| news | flug

JAT löst sich auf

Die serbische Fluglinie JAT Airways wird Schritt für Schritt kleiner.

Das Unternehmen verfüge nur noch über sieben intakte Flugzeuge, berichtet die Zeitung "Blic" heute, Dienstag, in Belgrad. Der Grund für das Schrumpfen des Streckennetzes liege in der Billigkonkurrenz und im Alter der Flugzeuge, die teilweise schon vor über 20 Jahren in Dienst genommen wurden.

Allein im Vorjahr hatte die JAT mit noch 1.200 Beschäftigten ein Minus von 25 Mio. EUR eingeflogen. Alle Bemühungen der Regierung, für das Unternehmen einen Käufer zu finden, waren bisher fehlgeschlagen. Der Staat hat kein Geld, um der JAT den Kauf moderner Flugzeuge zu finanzieren. (APA/red)


  jat airways, serbien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.