| news | produkt

Interhome: erstmals mit USA

Der neue Interhome Winterkatalog 2009/2010 bietet eine breite Auswahl der meistgebuchten Interhome-Objekte in den beliebtesten Wintersport-Regionen Europas. Erstmalig hat Interhome heuer auch Unterkünfte in den USA in den Winterkatalog aufgenommen.

Mittels Reisestromanalyse werden die beliebtesten Ferienunterkünfte ermittelt. So zeigt der Katalog auf 380 Seiten mehr als 2.000 attraktive Ferienhäuser, gemütliche Hütten, urige Chalets und schöne Appartements, die sich speziell für den Winterurlaub eignen. Als Destinationen stehen die Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Tschechien und die Slowakei zur Auswahl. Der Winterkatalog präsentiert erstmalig auch Ferienhäuser und Wohnungen in den USA - in Colorado (Aspen, Breckenridge, Steamboat Springs und Keystone) sowie in Utah (Park City). Der Winterkatalog richtet sich an Urlauber, die Erholung in Winterlandschaften suchen. Besonders aktive Alpin-Sportler kommen voll auf ihre Kosten. Für die richtige Ortsauswahl sorgen neben den ausführlichen Beschreibungen der touristischen Regionen auch die großen Skigebietskarten mit eingezeichneten Liftanlagen. Weiter ausgebaut wurde das Angebot an 4- und 5-Sterne-Unterkünften sowie an Ferienanlagen, die viel Platz in privater Atmosphäre und zugleich ein großzügiges Freizeitangebot und komfortables Service bieten. Dieses Jahr neu: Ab der Wintersaison 2009/10 ist in den Endpreisen die Reiserücktrittsversicherung inklusive. (red)

  interhome


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.