| flug» karriere

Neuer GF bei TUIfly

Dieter Nirschl heißt der neue Mann an der Spitze des Ferienfliegers TUIfly.

Nirschl folgt damit Roland Keppler an, der das Unternehmen Ende Jänner verlassen hatte, wie TUIfly gestern, Donnerstag, mitteilte. Nirschl gehört seit Ende 2007 der TUIfly-Geschäftsführung an und war zuvor seit 2001 Personaldirektor beim Mutterkonzern TUI. Seinen beruflichen Werdegang begann er beim mittlerweile von Air Berlin übernommenen Konkurrenten LTU.

TUIfly & Air Berlin
TUIfly will in Kürze gemeinsame Sache mit Air Berlin machen. Einer Vereinbarung von Ende März zufolge soll Air Berlin die Städteverbindungen der TUIfly übernehmen und sich mit bis zu 20% an der Airline beteiligen. Im Gegenzug soll die Londoner TUI-Reiseveranstaltertochter TUI Travel bis zu 20% an Air Berlin bekommen. Eine Genehmigung durch die Kartellbehörden steht noch aus. (red/ag)

  tuifly


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.