| news | incoming

ÖHV: „Sinnvoll investieren“

Die ÖHV kritisiert den jüngsten Budgetvorschlag, der Einsparungen bei der Österreich Werbung vorsieht.

Die Präsidenten der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), Peter Peer und Sepp Schellhorn, kritisieren den jüngsten Budgetvoranschlag, der Einsparungen bei der Finanzierung der Österreich Werbung vorsieht, dafür aber 30 Mio. EUR für die Rückbauten von EM-Stadien einplant. Die Österreich Werbung könnte mit dem gleichen Geld Millionen Gäste nach Österreich bringen, was dem Staat ein Vielfaches der Ausgaben zurückbrächte. Über 70 % des Leistungsbilanzüberschusses 2008 seien von Tourismusbetrieben erwirtschaftet worden.(red)

  öhv, öw, österreich werbung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.