| schiff

Bargeldlose Tickets bei Moby Lines buchbar

Ab sofort können Kunden ihre Fährtickets nach Sardinien, Korsika und Elba im Reisebüro mit ihrer Kreditkarte zahlen.

Der Kunde hat den Vorteil, dass er den Versicherungsschutz, den die meisten Kreditkartenanbieter gewähren, nutzen kann. Die Reisebüros erhalten von Moby Lines Europe automatisch alle drei Monate eine Quartals-Abrechnung mit der Provisionsgutschrift. Wer am neuen Verfahren teilnehmen möchte, sendet eine E-Mail an info@mobylines.de. Ein neuer Zugang mit Passwort für die MOBY Internet Seite www.mobylines.at wird dann umgehend zugeteilt und freigegeben. Reisebüros, die bereits an der Moby Agenturen Space teilnehmen, benötigen ebenfalls für die bargeldlosen Zahlungen einen separaten Zugang.

Für Buchungen und Katalogbestellungen wenden Sie sich an:
ÖAMTC Reisen, Schubertring 1-3, 1010 Wien
Tel.: 01 - 711 99 0, Fax: 01 - 711 991 469; E-Mail: faehren@oeamtc.at
Website: www.moby.at (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Maria Ramsauer

Autor/in:

Redaktion / Projektmanagement

Die gelernte Geografin Maria Ramsauer freut sich, dass sie seit 2006 ihre umfassende Erfahrung als Reisebüroassistentin, Reiseleiterin etc. in den Verlag einbringen kann! Ihre Leidenschaft sind unbekannte Länder, der hohe Norden und die Schifffahrt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.