| flug

United Airlines: neue Verbindungen 2009

2009 wird United Airlines von ihrer Drehscheibe an der US-Ostküste, dem Washington Dulles International Airport (IAD) in der Capital Region USA, zwei neue Fernstrecken eröffnen.

Ende März kommt die Nonstop-Verbindung Washington DC-Moskau hinzu, gefolgt vom neuen täglichen Flug Genf-Washington DC, der am 20. April startet. Für die Verbindung aus der Schweiz - die zweite neben dem Service Zürich-Washington - setzt United Airlines eine Boeing 767-300 ein, die mit vier Klassen konfiguriert ist: United First Suite, der neuen Business Class mit 180 Grad flachem Bett, Economy und Economy Plus mit 13 Zentimeter vergrößerten Sitzabständen. (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.