| news | reisebüro

Bernd Stoiser verlässt Raiffeisen Reisen

Bernd Stoiser verlässt nach fast sieben Jahren Raiffeisen Reisen auf eigenen Wunsch „in bestem und fairstem Einvernehmen,“ so Stoiser im Gespräch mit tip-online.

Seine Position als Verantwortlicher für den Bereich Produkt und Einkauf übernimmt Raiffeisen Reisen-Geschäftsführer Fred Wellenhofer interimistisch bis zur Nachbesetzung. Stoiser, der auf 25 Jahre Branchenerfahrung - unter anderem bei Kuoni und Ruefa Reisen - zurückblicken kann, auf die Frage nach der näheren Zukunft: „Ich mache erstmal das, was wir uns von unseren Kunden wünschen: Drei Wochen durchgängigen Urlaub.“

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.