| news | reisebüro» hotel

Verkehrsbüro: Österreich in österlicher Reiselaune


Foto: Superstar / shutterstock.com
Das Verkehrsbüro stellt für die kommenden Osterferien große Reiselust bei den ÖsterreicherInnen fest. So stehen Urlaube im warmen Gefilden, Besuche in Freizeitparks und Citytrips auf der Wunschliste ganz oben.

„Der Winter dauert vielen offenbar wirklich schon viel zu lange. Die Nachfrage – auch noch sehr kurzfristig angestiegen – nach Reisezielen auf der Mittel- und auch Langstrecke für die Osterfeiertage ist enorm“, analysiert Martin Winkler, Vorstandsvorsitzender des Verkehrsbüro, die Nachfrage in den Ruefa Reisebüros sowie auf den verschiedenen Online-Vertriebskanälen des Unternehmens. Besonders begehrt sind dabei Ferientage in Ägypten, auf den Kanarischen Inseln, in Dubai oder gar auf den Malediven – mit dort garantiert badetauglichen Luft- und Wassertemperaturen. Auch Kreuzfahrten im Orient oder Mittelmeer sind für die Osterwoche bestens gebucht. Ebenso machen sich zahlreiche OsterurlauberInnen mit dem Auto nach Kroatien auf, um die Frühlingssonne am Meer zu genießen.

Städtereisen nach Italien, Spanien, Deutschland

Wenn es nicht der Badeaufenthalt sein muss, dann wird gerne auf Citytrips in europäische Metropolen zurückgegriffen. „Rom ist natürlich zu Ostern ein Klassiker, aber auch Citytrips in Frankreich oder Spanien, die in der Hochsommerhitze einfach keinen Spaß machen, werden heuer gut gebucht“, so Winkler. In den Nachbarländern – allen voran Deutschland und Italien – erfreuen sich all jene Städte, die über eine gute Bahn-Anbindung verfügen, großer Nachfrage.

Gefragte Themenparks, zurückhaltende SkifahrerInnen

Action wird in den Osterferien wohl auch nicht zu kurz kommen – vor allem bei jenen, die mit Kindern unterwegs sind. „Wir sehen starke Nachfrage nach Ferienparks wie etwa dem Gardaland am Gardasee oder Legoland in Deutschland, ebenso bringen sich viele Thermen – in Bayern etwa die Therme Erding oder im Burgenland die Therme Lutzmannsburg – mit Familienspecials gut ins Rennen“, so Winkler. Auch bei den „entspannteren“ Wellness-Angeboten wird gut gebucht.

Etwas verhaltener zeigen sich hingegen die WintersportlerInnen zum Saisonende hin – hier sollte es für Kurzentschlossene in allen Skigebieten und in den meisten Hotelkategorien noch Kapazitäten geben – bei durchaus ansprechender Schneelage.

Österreichs Stadthotellerie im Aufwind

„Die österreichische Stadthotellerie blickt seit drei Jahren erstmals einem uneingeschränkten Ostergeschäft entgegen – und wir sind hier für unsere Hotels in Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck und Graz durchaus positiv gestimmt“, so Winkler weiter. Besonders attraktiv für die BesucherInnen in Wien sind dabei die vielen Ostermärkte sowie Schönbrunn samt Besuch im Zoo, in Salzburg ist die Nachfrage nach den Osterfestspielen sehr gut. Besonders viele Gäste haben sich für die Osterfeiertage aus den Nachbarländern angesagt, auch die Gäste aus Übersee – vor allem aus den USA und Lateinamerika, ebenso wie aus Asien – nehmen kontinuierlich wieder zu. k

Camping in the City

Immer beliebter wird auch das Thema Camping in der City. „Unser Campingplatz Wien West ist ganzjährig geöffnet, der Campingplatz Wien Neue Donau startet ab 3. April die Saison 2023 für alle Gäste, die Wien mit dem eigenen Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt entdecken wollen. Auch wenn die Temperaturen gerade noch sehr frisch sind – viele der Stammgäste haben sich schon angekündigt, die Nachfrage nach Stellplätzen in den Osterferien ist sehr gut“, freut sich Winkler. (red)


  verkehrsbüro, övb, osterreisen, osterurlaub, ostern, badereisen, citytrips, camping, freizeitparks, themenparks, ski


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
1 Juni 2023


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.