| news | hotel» destination

Albena stellt Neuheiten 2023 vor


Albena Jahresausblick 2023
Das bulgarische Schwarzmeer-Resort Albena stellte im Rahmen einer Präsentation am 16. Jänner 2023 im Hotel Intercontinental, in Wien,  seine Angebotserweiterungen des vergangen Jahres, sowie die Neuerungen und Ziele für 2023 vor.

Das Seebad-Resort an der bulgarischen Schwarzmeerküste konnte seinen Gästen auch 2022 bereites einige Neuerungen bieten: darunter beispielsweise die Eröffnung des zweiten Maritim-Hotel "Amelia", das gleichzeitig das dritte 5-Sterne-Haus im Resort ist. 2023 soll das Angebot zusätzlich erweitert werden. So können sich Gäste unter anderem auf neue Golf-Packages, geführte Reitausflüge in die Umgebung des Resorts, attraktive Angebote für Long-Stays und die Austragung der Snooker-EM im Juni 2023 freuen. 
Und auch Albenas Grüne Mission wird zielstrebig vorangetrieben: ab sofort kann auf Albenas Website tagesaktuell die Energiegewinnung durch die im Resort vorhandenen Solaranlagen mitverfolgt werden.

Rückblick auf 2022

Trotz schwieriger geopolitischer Rahmenbedingungen zieht Albena eine positive Bilanz für das touristische Jahr 2022. Der sehr positive Start zu Jahresbeginn mit sehr viel Nachfrage erhielt durch den Ausbruch des Ukraine-Krieges Ende Februar einen Dämpfer. Viele Urlauber waren verunsichert und wichen auf andere Destinationen aus. Dank eines starken Last-Minute Geschäfts verlief das Jahr für Albena aber insgesamt zufriedenstellend. So konnte etwa die Zahl der Gäste aus Deutschland im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden. Auch der österreichische Markt entwickelte sich sehr positiv und wies 2022 ein Plus von mehr als 200% bei den Nächtigungen auf. Darüber hinaus gelang es, die Weiterempfehlungsquote erheblich zu steigern. Dies, sowie die aktuell starke Nachfrage stimmt Albena zuversichtlich für das Jahr 2023.

Albenas Neuheiten 2023

Im Sommer 2022 wurde Albenas drittes 5-Sterne-Haus eröffnet. „Amelia“ ist eine Reminiszenz an Amelia Earhart - die erste Frau, die im Alleinflug den Atlantik überquert hat - und das erste Themenhotel des Seebades. Das Amelia ist neben dem Paradise Blue Hotel das zweite Haus der Hotelgesellschaft in Albena und darf sich nur ein halbes Jahr nach Eröffnung bereits über eine 100% Weiterempfehlungsquote auf Holiday Check freuen. Ab dem Sommer 2023 bietet das Haus eine weitere Besonderheit: An einem Flugsimulator können Gäste des Hotels dann ihre Flugkünste erproben. 
Seit dem vergangenen Jahr stehen Gästen des Resorts außerdem zahlreiche Wasserautomaten zur Verfügung, aus denen man in den Häusern gefiltertes Mineralwasser aus den 1.800m tiefen Quellen kostenfrei trinken kann.

Neue Sportangebote

Auch in sportlicher Hinsicht hat Albena sein Angebot weiter ausgebaut. Insgesamt bietet das Seebad die Möglichkeit zur Ausübung von 42 verschiedenen Sportarten. Ein Schwerpunkt liegt dabei durch die 2022 etablierte Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen "Tennis People" auf Tennis. Damit werden Gästen des Resorts nicht nur spezielle Trainings, sondern auch verschiedene Trainingstreffs für Erwachsene, Kinder und auch Familien geboten.

2023 wird Albena zudem neue Angebote für Golfer auflegen. So steht Gästen ein neuer Indoor Golfsimulator samt PGA PRO für Technik-Trainings zur Verfügung, sowie eigens geschnürte Golfpakete mit Abschlägen auf einem der spektakulär an der Steilküste gelegenen Golfplätze in unmittelbarer Umgebung des Resorts.
Und auch Reiter kommen ab der kommenden Saison auf ihre Kosten. Sie können künftig Ausflüge mit Pferden in die nähere Umgebung buchen.
Auch bei der Durchführung internationaler Sport-Events ist Albena längst eine feste Größe - rund 200 Veranstaltungen finden hier jährlich statt. Ein besonderes Highlight wird im Juni 2023 die Austragung der Europameisterschaft im Snooker sein, die sicher viele Billard-Begeisterte aus ganz Europa anziehen wird.

Weitere Neuheiten für 2023

Zu den Neuerungen 2023 zählt weiters die Renovierung des Hotels Calimera Club Ralitsa Superior sowie die Einführung des Ultra All Inklusive-Konzepts in gleich fünf Häusern. Darin sind nicht nur Verpflegung und Getränke enthalten, sondern auch viele Aktivitäten. Das kulinarische Angebot im Resort wird außerdem nicht nur durch besondere Gala-Dinners im Juli und August ergänzt sondern auch durch das Dine Around Programm erweitert: Damit wird jeder Gast künftig die Möglichkeit haben, ein Abendessen in einem anderen Buffetrestaurant derselben Kategorie zu genießen.
Des Weiteren wird es am flach abfallenden, sechs Kilometer langen weißen Sandstrand ab der kommenden Sommersaison auch elegante VIP-Areas mit Service an den Liegestuhl geben. Kunden, die einen längeren Aufenthalt in der kühleren Jahreszeit vorziehen, dürfen sich 2023 auf attraktive Long-Stay-Angebote freuen.

Albenas Grüne Mission

Und auch Albenas Grüne Mission wird zielstrebig vorangetrieben. Ab sofort kann auf Albenas Website tagesaktuell die Energiegewinnung durch die im Resort vorhandenen Solaranlagen mitverfolgt werden. Dank einer Fläche von 1235m2 Sonnenkollektoren und einer eigenen Biogasanlage können bereits 70% der im Resort benötigten Energie selbst erzeugt werden. Für jede einzelne verkaufte Übernachtung legt das Seebad-Resort außerdem einen Euro für nachhaltige Innovationen der Grünen Mission Albenas zur Seite.

Anreise aus Österreich: Der nur 30 km entfernte Flughafen Warna ist von Wien aus ganzjährig sowohl mit Austrian Airlines als auch mit Wizz Air oder Ryan Air direkt zu erreichen. (red) 


  albena, schwarzes meer, aublick, ausblick 2023, 2023, neuerungen, neuheiten, schwarzmeer-resort, seebad-resort


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.