| news | flug» flughafen

Ryanair: Drei neue Ziele im Winterflugplan ab Wien


Ryanair
Ryanair erweitert ihren Winterflugplan 2022 für Wien um drei neue Strecken nach Kopenhagen, Helsinki und Tuzla (Bosnien & Herzegowina).

Die Fluggesellschaft gab heute, Mittwoch, den 13. Juli, ihre Streckenerweiterung um drei neue Ziele ab der kommenden Wintersaison bekannt. Kopenhagen soll insgesamt 7 x; Helsinki 4 x; und Tuzla 3 x pro Woche bedient werden. 
Damit umfasse das Winterprogramm 2022 von/nach Wien insgesamt mehr als 70 Destinationen.

Um den Aufschwung des österreichischen Tourismus nach der Pandemie auch weiterhin zu beschleunigen, bestätigte Ryanair außerdem, dass sie sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über eine vierjährige Verlängerung der A320-Flotte von Lauda Europe bis 2027/28 befindet. Ryanair wird außerdem weitere B737-Flugzeuge der Gruppe in Wien einsetzen, welche von ihren Tochtergesellschaften Malta Air und Buzz operiert werden.

Zur Feier der heutigen Ankündigung der drei neuen Winterrouten ab Wien, hat Ryanair einen Verkauf von 10.000 Sitzplätzen mit Tarifen ab 19,99 EUR auf über 35 Routen für Reisen von Juli bis September 2022 gestartet. Die Aktion gilt bis Donnerstag, den 14. Juli, um Mitternacht unter www.ryanair.com (red) 


  ryanair, winter, winterflugplan, flugplan, streckenausbau, streckenaufnahme, flug, flugverbindungen, fh wien, kopenhagen, helsinki, tuzla


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.